VMware Horizon Design and Deploy v6.0 EDU-HDD6

Duration: 
124 days
Codes: 
EDU-HDD6
Versions: 
V6.0

Overview

Dieser Kurs stellt die Methodik fur die Entwicklung und Implementierung der VMware Horizon Losung dar. Die Design-Methodik enthält Empfehlungen fur die Art der Informationen und Daten die gesammelt und analysiert werden mussen, um Sound Design-Entscheidungen fur den Client-Systemen, die Desktop -Optionen, die VMware vSphere -Infrastruktur und der Horizont -Komponenten zu erstellen. VMware Best Practices werden in jeder Phase des Designprozesses vorgestellt. In diesem Training, wenden Sie Ihre neuen Kenntnisse durch die Zusammenarbeit mit anderen Teilnehmern an um eine Horzion Losung fur ein reeles Projekt zu entwerfen und zu implementieren. Dieser Kurs stellt die Methodik fur die Entwicklung und Implementierung der VMware Horizon Losung dar. Die Design-Methodik enthält Empfehlungen fur die Art der Informationen und Daten die gesammelt und analysiert werden mussen, um Sound Design-Entscheidungen fur den Client-Systemen, die Desktop -Optionen, die VMware vSphere -Infrastruktur und der Horizont -Komponenten zu erstellen. VMware Best Practices werden in jeder Phase des Designprozesses vorgestellt. In diesem Training, wenden Sie Ihre neuen Kenntnisse durch die Zusammenarbeit mit anderen Teilnehmern an um eine Horzion Losung fur ein reeles Projekt zu entwerfen und zu implementieren. Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen

  • Funf Tage Klassenraumtraining
  • 40% Theorie, 60% Praxis

Funf Tage Klassenraumtraining Funf Tage Klassenraumtraining Funf Tage Klassenraumtraining

40% Theorie, 60% Praxis 40% Theorie, 60% Praxis

Audience

Erfahrene Systemadministratoren und Systemintegratoren, die fur die Gestaltung und Umsetzung von Horizon Losungen veranwortlich sind.

Erfahrene Systemadministratoren und Systemintegratoren, die fur die Gestaltung und Umsetzung von Horizon Losungen veranwortlich sind. Voraussetzungen Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der Implementierung von virtuellen Desktops
  • Besuch des Kurses: Horizon (with View): Install, Configure, Manage Trainings oder gleichwertige Kenntnisse
  • Besuch des Kurses: VMware Data Center Virtualization Fundamentals oder gleichwertige Kenntnisse

Erfahrung mit der Implementierung von virtuellen Desktops Erfahrung mit der Implementierung von virtuellen Desktops

Besuch des Kurses: Horizon (with View): Install, Configure, Manage Trainings oder gleichwertige Kenntnisse Besuch des Kurses: Horizon (with View): Install, Configure, Manage Trainings oder gleichwertige Kenntnisse Besuch des Kurses: Horizon (with View): Install, Configure, Manage Trainings oder gleichwertige Kenntnisse

Besuch des Kurses: VMware Data Center Virtualization Fundamentals Besuch des Kurses: VMware Data Center Virtualization Fundamentals Besuch des Kurses: VMware Data Center Virtualization Fundamentals Besuch des Kurses: VMware Data Center Virtualization Fundamentals Besuch des Kurses: VMware Data Center Virtualization Fundamentals oder gleichwertige Kenn oder gleichwertige Kenn tnisse tnisse Kursziele Kursziele Kursziele Nach Kursabschluss sollten Sie die Moglichkeiten von VMware View verstanden haben und in der Lage sein, die folgenden Aufgaben zu erfullen: Nach Kursabschluss sollten Sie die Moglichkeiten von VMware View verstanden haben und in der Lage sein, die folgenden Aufgaben zu erfullen:

  • Beurteilen Sie die Geschäfts- und Anwendungsanforderungen einer IT Umgebung
  • Entwerfen einer Horizon-Infrastruktur-Architektur, die die Bedurfnisse der Organisation trifft
  • Dokumentieren Sie ein Design, das implementiert werden kann
  • Entwicklung und Bereitstellung einer umfassenenden Horzion Losung

Course Outline

Kursmodule 1. Kurseinfuhrung
  • Einfuhrungen und Kurslogistik
  • Kursziele
2. Bewertung der Infrastruktur
  • Defnieren Sie die Geschäftsziele
  • Sammeln und analysieren von Geschäfts- und Anwendungsanforderungen
  • Verwenden Sie eine systematische Methodik zur Bewertung und Dokumentation von Designentscheidungen
3. View Design
  • Identifizieren Sie den Designprozess, um einen Horizon Losung zu erstellen
  • Verwenden Sie die Horizon Referenzarchitektur, um eine Horizon Losung bereitzustellen
  • Skizzieren Sie den Vorgang um ein Anwendungsbeispiel zu defnieren
  • Bestimmen Sie Anwendungsfälle fur eine bestimmte Fallstudie
4. Pool und Desktop Design
  • Erstellen und Bereitstellen von Desktop Pools fur einen Anwendungsfall
  • Identifizieren Sie die wichtigsten virtuellen Desktop Tunining und Windows Optimierungen und deren Auswirkungen auf die Leistungen von Horizon
5. Horizon Block und Pod Design
  • Identizieren Sie die Komponenten eines typischen Horizon Block und Pod
  • Uberblick uber die Zusammenhänge zwischen Horizon Management Clock Komponenten
  • Entwerfen Sie eine Desktop Block und Pod Konfiguration fur einen Anwendungsfall
  • Konfigurieren Sie Cloud Pod Architektur fur Multisite Pool Zugang
6. VMware Infrastruktur Design
  • Identifizieren Sie Faktoren und Design Entscheidungen, um die die Dimensionierung fur VMware ESXi? Hosts zu bestimmen
  • Schätzen Sie die CPU Size und Speicheranforderungen
  • Beschreiben Sie die Design Uberlegungen fur die Dimensionierung der Netzwerkkapazität
  • Skizzieren sie die Privilegien, die von einem administrativen User Account angefordert werden

Identifizieren Sie Faktoren und Design Entscheidungen, um die die Dimensionierung fur VMware

ESXi? Hosts zu bestimmen 7. Storage Design
  • Identifizieren Sie die Faktoren, die die Dimensionierung des shared storage bestimmen
  • Identifizieren der Vorteile von Tiered Storage fur Linked-Clone Pools
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen fur die Verwendung von View Storage Accelerator
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen fur die Verwendung von persistent disks und disposable-files disks in linked-clone Desktops
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen fur die Verwendung von VMware Virtual SAN?
Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen fur

Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen fur die Verwendung von

persistent disks und disposable-files disks in linked-clone Desktops 8. Netzwerk und Security Design
  • Identifizieren Sie die Design Enscheidungen die mit der Bandbreitennutzung im Zusammenhang steht
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen fur die Verwendung von load balancing und traffic Management
  • Identifizieren von Anwendungsbeispielen zur Veremeidung von Netzuberlastung
  • Identifizieren von Anwendungsfällen und Vorteilen fur die Verwendung eines DMZ-basierten security Servers
Identifizieren

Identifizieren Sie die Design Enscheidungen die mit der Bandbreitennutzung im Zusammenhang steht

9. End-User Session und Device Design
  • Identifizieren von Anwendungsfällen fur Active Directory containers, groups und Group PolicyObjkekt policies bei einer Horizon Losung
  • Diskutieren Sie die Alternativen fur die Verwaltung von Benutzerprofilen
  • Beschreiben der Vorteile von View Persona Management
  • Identifizieren der client device Eigenschaften und Anforderungen

Beschreiben der Vorteile von

View Persona Management

Identifizieren der

client device Eigenschaften und Anforderungen 10. Bereitstellen und Managen von Applikationen
  • Beschreiben Sie die Bedeutung des Applikations-delivery Mechanismus
  • Bestimmen Sie welche Horizon Applikationstools verwendet werden sollen umd die Geschäftsziele zu erreichen
  • Erstellen Sie Remote Desktop Services farms und Applikationspools umd den Einsatz der Anwendungen zu unterstutzen

Beschreiben Sie die Bedeutung des

Applikations-delivery Mechanismus

Thinking about Onsite?

If you need training for 3 or more people, you should ask us about onsite training. Putting aside the obvious location benefit, content can be customised to better meet your business objectives and more can be covered than in a public classroom. It's a cost effective option.

Submit an enquiry from any page on this site, and let us know you are interested in the requirements box, or simply mention it when we contact you.

ITILv3, RESILIA, PRINCE2, PRINCE2 Agile, AgileSHIFT, MSP, M_o_R, P3M3, P3O, MoP, MoV courses on this page are offered by QA Affiliate of AXELOS Limited. ITIL, RESILIA, PRINCE2, PRINCE2 Agile, AgileSHIFT, MSP, M_o_R, P3M3, P3O,MoP, MoV are registered trademarks of AXELOS Limited. All rights reserved.

Upcoming Dates

  • GREEN This class is Guaranteed To Run.
  • SPVC - Self-Paced Virtual Class.
  • Click a Date to Enroll.
Course Location Days Cost Date
Nordrhein-Westfalen Dusseldorf5 3750 £3750 2020-01-13
Bavaria Nuremberg5 3750 £3750 2020-01-13
Baden-Wurttemberg Stuttgart5 3750 £3750 2020-01-13
Bayern Munchen5 3750 £3750 2020-01-20
Hamburg Hamburg5 3750 £3750 2020-01-27
Nordrhein-Westfalen Dusseldorf122 3750 £3750 2020-02-03
Bavaria Nuremberg122 3750 £3750 2020-02-11
Hamburg Hamburg122 3750 £3750 2020-02-11
Nordrhein-Westfalen Dusseldorf5 3750 £3750 2020-02-17
Berlin Berlin5 3750 £3750 2020-02-17
Leipzig Leipzig5 3750 £3750 2020-02-17
Bavaria Nuremberg5 3750 £3750 2020-02-24
North Rhine-Westphalia Munster5 3750 £3750 2020-02-24
Hamburg Hamburg123 3750 £3750 2020-03-02
Rhineland-Palatinate Mainz123 3750 £3750 2020-03-02
Baden-Wurttemberg Bremen123 3750 £3750 2020-03-08
Breisgau Freiburg5 3750 £3750 2020-03-16
Baden-Wurttemberg Stuttgart5 3750 £3750 2020-03-16
Hamburg Hamburg0 3750 £3750 2020-03-30
Nordrhein-Westfalen Dusseldorf123 3750 £3750 2020-04-05
Friedrichshafen Friedrichshafen5 3750 £3750 2020-04-20
Hamburg Hamburg5 3750 £3750 2020-04-20
Leipzig Leipzig5 3750 £3750 2020-04-20
Nordrhein-Westfalen Dusseldorf5 3750 £3750 2020-04-20
Berlin Berlin5 3750 £3750 2020-04-20
Bavaria Nuremberg124 3750 £3750 2020-05-10